replicawatches.site

TYPO3-Schnittstelle zu DeepL: Websites per Knopfdruck übersetzen

Unternehmensportale, Karriereseiten, Intranet und viele weitere Firmenwebsites müssen inhaltlich kontinuierlich gepflegt werden. Je umfangreicher die Inhalte sind, desto aufwändiger gestaltet sich das zeitnahe Übersetzen in andere Sprachen. Das muss aber nicht so sein! Für Inhalte, die mit dem Content-Management-System TYPO3 gepflegt werden, haben wir eine unkomplizierte Lösung entwickelt: Website-Übersetzung mit DeepL direkt aus TYPO3 heraus.

Im Arbeitsalltag von Redakteuren und Content-Managern muss es schnell gehen: Hier eine Textanpassung, dort ein neues Inhaltselement. Sind die Änderungen und neuen Website-Texte in der Stammsprache im Content-Management-System eingepflegt, müssen die Übersetzungen synchron nachgezogen werden. Je internationaler ein Unternehmen agiert, desto mehr Sprachversionen sind zu berücksichtigen. Eine Mammutaufgabe, für die häufig kaum Geld und Zeit eingeplant wird und die der einzelne Redakteur nicht alleine bewältigen kann – denn wer beherrscht schon alle geforderten Sprachen auf dem Niveau eines Muttersprachlers?

Top 5 Vorteile einer automatisierten Übersetzung aus TYPO3 mit DeepL


Zeitersparnis

Traditionelle Übersetzungsvorgänge benötigen Zeit. Einerseits kann der Online-Redakteur auf eigene Ressourcen im Unternehmen zurückgreifen und sprachlich versierte Kollegen bei der Übersetzung ins Boot holen. Diese übersetzen dann häufig nebenbei und brauchen Bearbeitungszeit. Andererseits kann er einen professionellen Übersetzungsdienstleister engagieren. Dieser muss aber erst gefunden und gebrieft werden. Die TYPO3-Schnittstelle zum KI basierten Onlinedienst für maschinelle Übersetzung DeepL ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Übersetzung per Knopfdruck – und das zu jeder Zeit.

Kapazitätsentlastung

Übersetzungen mit Manpower binden Kapazitäten. Die Übersetzungen müssen eingesteuert, abgearbeitet, überprüft, gegebenenfalls überarbeitet, freigegeben und eingepflegt werden. In diesen Prozess sind häufig mehrere Personen involviert. Es werden verschiedene Kapazitäten gebunden, die dann an anderer Stelle fehlen. Durch die automatisierte Websiteübersetzung mit DeepL, direkt aus dem Content-Management-System TYPO3 heraus, entfallen viele Schritte.

Synchronität

Der Zeitaufwand und die gebundenen Kapazitäten bei klassischen Übersetzungsvorgängen veranschaulichen deutlich, warum es häufig sehr schwer ist, neue Sprachversionen auf Webseiten zeitnah „live“ zu stellen. Damit ist die internationale Synchronität der Website gefährdet und häufig nicht gegeben. Es ist eine immense Aufgabe, alles im Blick zu behalten und nachzubessern. Mit der Übersetzungsmöglichkeit direkt aus TYPO3 heraus, kann der Content per Klick in verschiedenen Sprachen synchron gehalten werden und das bereits bei kleinsten Änderungen.

Kostenersparnis

Egal wer übersetzt – seien es die eigenen Mitarbeiter, Freelancer oder eine Agentur – es fallen in jedem Fall Kosten an. Mitarbeiter benötigen wertvolle Arbeitszeit. Bei zertifizierten Übersetzungsdienstleistern richten sich die Kosten nach Sprache und Komplexität des Textes. Pro neuer Übersetzung fallen wiederkehrende Kosten an. Die Implementierung unserer TYPO3 Schnittstelle zu DeepL ist kostengünstig und schafft eine Arbeitsplattform, die beliebig viele automatisierte Übersetzungen ohne Mehrkosten ermöglicht. Die Entwicklungskosten haben sich schnell amortisiert.

Komplettlösung

Während klassische Übersetzungen verschiedene Bereiche involvieren, ist unsere Schnittstellen-Implementierung von DeepL in TYPO3 eine elegante Komplettlösung für Ihr komplettes Unternehmensportal. Egal ob Firmenseite, Karrierewebsite, Landingpages, Intranet oder andere Webanwendungen – unsere Schnittstelle ermöglicht schnelle und hochwertige Übersetzungen in 29 verschiedene Sprachen. Wir berücksichtigen dabei auch individuelle Typo3-Erweiterungen und kreieren eine maßgeschneiderte effektive Arbeitsoberfläche für euer Content-Management-Team.

Qualitätscheck: Präzise Übersetzung durch KI via DeepL


Kann eine Maschine mit künstlicher Intelligenz genauso gut übersetzen wie ein Mensch? DeepL nutzt künstliche Intelligenz und ein neuronales Netz, um Texte so gut zu übersetzen, dass selbst professionelle Übersetzer kaum eine Chance haben, diesen von händisch übersetzten Texten zu unterscheiden. Im Schnitt sind mit DeepL übersetzte Texte 3-mal so präzise wie von anderen maschinellen Übersetzungsdiensten. Für den im DACH-Raum genutzten Standardfall der Übersetzung zwischen Deutsch und Englisch ist DeepL sogar 6-mal präziser. Laut Statista und Bitkom Research nutzen 42 Prozent der Befragten bereits automatisierte Übersetzungen und 32 Prozent haben es vor, Tendenz steigend.
Wer der automatisierten Übersetzung nicht blind vertrauen möchte, hat die Möglichkeit, Textsegmente direkt in TYPO3 zu editieren und die Übersetzung bei Bedarf zu ändern sowie auch ein Glossar mit vorgegebenen Sperrbegriffen (z. B. Fachbegriffe, Eigennamen) zu hinterlegen.

Technikexkurs: Wie funktioniert die TYPO3 Schnittstelle?


Als TYPO3 Agentur mit über 15 Jahren Erfahrung freuen wir uns, eine Schnittstelle für automatisierte Übersetzungen anbieten zu können, die den Content-Management-Prozess erleichtert. Technisch wird die Webseite in Textsegmente zerlegt und deren Übersetzungsstatus (neu, bereits übersetzt, überarbeitet) geprüft. Die Textsegmente werden dann einmalig mit DeepL übersetzt und lokal gespeichert. Eine erneute Übersetzung erfolgt nur, wenn sich ein Textsegment inhaltlich geändert hat. Der Vorgang erfolgt automatisiert und unabhängig von redaktionellen Arbeiten, sodass sich der Redakteur nicht um die Datensätze der Übersetzung kümmern muss.
Die Übertragung der Textsegmente zu DeepL erfolgt per REST API im verschlüsselten und kodierten JSON-Format via HTTPS. So können auch sensible Daten zur Übersetzung gesendet und empfangen werden.

Beispiel für automatisierte Übersetzung via TYPO3 und DeepL

Für unseren Kunden die Fohhn Audio AG, die seit bald 30 Jahren auf innovative Audiosystemlösungen für mobile Anwendungen und Festinstallationen spezialisiert ist, haben wir die Typo3-Schnittstelle zu DeepL bereits erfolgreich im Einsatz und machen die Firmenwebsite damit in sieben Sprachen inklusive Chinesisch darstellbar.

Fohhn Audio AG | Website Relaunch | Full Moon Group


Wir entwickeln unser Angebot ständig weiter. Wenn auch ihr die Inhalte eures Unternehmensportals mit TYPO3 per Mausklick via DeepL übersetzen lassen möchtet, kontaktiert uns. Unsere Experten beraten euch gerne.

Euer Kontakt:

RALPH BERGMANN
+49 711 925 388-21
[email protected]
 

Kontakt

EMPLOYER BRANDING

DIGITAL & COMMUNICATION

VISIT US

Epplestraße 225
70567 Stuttgart