Jetzt wird’s slimig!

Unsere Full Moon Kids war Veranstalter des ersten Nickelodeon Slimefest in Deutschland. Bekannt ist der grüne Schleim schon aus Amerika von den jährlich stattfindenden Nickelodeon Kids‘ Choice Awards. Veranstaltet wurde das Konzert-Event in der Dortmunder Westfalenhalle und war mit über 2.500 verkauften Tickets restlos ausverkauft. Mit am Start war nicht nur der legendäre grüne Schleim, sondern auf der Bühne performten Stars wie Mike Singer, Pietro Lombardi, Die Lochis und Bars & Melody. Moderiert wurde das erste Slimfest in Deutschland von Sascha Quade und Nikeata Thompson. Die Fans waren nicht nur geslimt, sondern auch restlos begeistert.

Spaßfaktor garantiert
Das slimigste Konzert-Event des Jahres sorgte für ordentlich Spaß, Musik und jede Menge Unterhaltung.  Aber nicht nur der schwabbelige Schleim sorgte für gute Laune, sondern auch die Stars und Idole der jungen Fans. Eröffnet wurde die Show vom bekannten Spotlight-Cast, die der Menge mit ihrer Tanzperformance ordentlich einheizte. Sascha Quade und Nikeata Thompson moderierten die Show und ließen sich ein paar lustige Challenges einfallen, bei denen natürlich auch wieder Slime, Slime und noch mehr Slime durch die Luft flog. Die absoluten Highlights des Events waren die Auftritte von den „Lochis“, Jannik Brunke, Bars and Melody sowie Pietro Lombardi und Mike Singer. Aber nicht nur die Stars machten Bekanntschaft mit dem grünen Slime, sondern vor allem die Fans in den ersten Reihen bekamen haufenweise Schleim ab und hatten sichtlich Spaß daran.

Nickelodeon als erlebbare Marke
Das Event rund um den grünen Schleim wurde zum ersten Mal bereits 2012 in Australien ins Leben gerufen. Auf Grund des Erfolgs des Slimefests wurde es inzwischen auch in andere Länder exportiert. Dieses Jahr fand das Slimefest nun auch zum ersten Mal in Deutschland statt im Rahmen der German Comic Con. Durch das Event wurde die Marke auch außerhalb des Fernsehens erlebbar gemacht und begeistert die Zuschauer nachhaltig.