Expertise

Karrierewebsite
Attract relevant employees

Was ist eine Karrierewebsite?

Potenzielle neue Mitarbeiter informieren sich bereits vor Ihrer Bewerbung über den Arbeitgeber. Dabei erwarten die meisten umfassende Informationen auf einer firmeneigenen Karrierewebsite (englisch Career Page oder Career Website). Diese kann entweder ein Bestandteil der Corporate Website sein oder als eigenständige Plattform konzipiert werden. Eine Karrierewebsite listet nicht nur vakante Stellen im Unternehmen auf, sondern betont auch die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens und stellt die Firmenwerte, Unternehmenskultur sowie die im Berufsalltag vorherrschende Arbeitsweise vor. So können sich interessierte Bewerber ein umfassendes Bild vom potenziellen Arbeitgeber und seinen Stärken machen und für sich entscheiden, ob sie sich dort wohlfühlen. Zielgruppengerecht gestaltet und nutzerfreundlich programmiert, fungiert die Career Page als positiver Beginn der Candidate Experience.  

Warum ist eine firmeneigene Karrierewebsite wichtig?

Eine firmeneigene Karrierewebsite erhöht die Sichtbarkeit des Unternehmens bei der digitalen Stellensuche potenzieller Bewerber. Zwar bespielen viele Firmen zusätzlich Internet-Stellenbörsen oder veröffentlichen Vakanzen auf ihren Social Media Kanälen, dennoch ist die eigene Career Page für die meisten Unternehmen der wichtigste Kanal für die Publizierung von Stellenanzeigen. Dort finden interessierte Kandidaten laut Recruiting Trends 2020 86,4% der Stellenausschreibungen der Top-1.000-Unternehmen bzw. 98,3% der IT-Firmen kumuliert. Die Internet-Stellenbörsen veröffentlichen hingegen nur 74,1% (Top 1.000-Unternehmen) bzw. 80,8% (IT-Firmen). Häufig sind die Texte der Ausschreibungen dort nicht so umfassend und die Informationen zum Arbeitgeber nicht so tiefgehend wie auf der firmeneigenen Karrierewebsite. Daher greifen viele Bewerber bei ihrer Recherche auf die Career Page als verlässliche Primärquelle zurück. Eine riesige Chance für Unternehmen! Denn: Mit einer gut konzipierten und gestalteten Karrierewebsite gelingt dem Unternehmen eine positive Abgrenzung von der Konkurrenz am Arbeitsmarkt und die erfolgreiche Positionierung als attraktive Arbeitgebermarke. Eine Career Page zählt zu den wichtigsten Maßnahmen im Employer Branding Prozess. Recruiting Trends prognostiziert der eigenen Karrierewebsite für die Zukunft übrigens eine steigende Bedeutung: Fast neun von zehn Unternehmen wollen ihre Karrierewebsite bis 2030 noch effektiver nutzen und dabei verstärkt auf digitales Bewerbermanagement und entsprechende IT im Personalwesen setzen.

So unterstützen wir Sie beim Aufbau Ihrer Career Page

Damit Ihre Karrierewebsite potenzielle Bewerber nachhaltig begeistert, ist es entscheidend, die nötige Zeit und Muße in die Vorbereitung zu investieren. Aufwand der sich lohnt! Auf folgende Punkte legen wir bei unserer umfassenden Beratung besonderes Augenmerk:

01. Analyse: Markt und Zielgruppe

Nur wer seine Zielgruppe und den Markt kennt, kann erfolgreich sein. In der ersten Phase unserer Zusammenarbeit analysieren unsere Full Moon Experten Ihren bisherigen Websiteauftritt. Zudem werfen wir einen Blick auf Ihre Konkurrenz. Wir analysieren Ihre Zielgruppe und deren Bedürfnisse. Gemeinsam gehen wir der Frage auf den Grund, wen Sie als Bewerber erreichen möchten und wie Ihnen das effektiv mit Ihrer neuen Karriereseite gelingt.

02. Positionierung als Arbeitgeber: Employer Branding

Auf Ihrer Karrierewebsite präsentieren Sie Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber mit entscheidenden Alleinstellungsmerkmalen. Ihre Employer Brand bildet dabei das Fundament glaubwürdiger Arbeitgeberkommunikation. Unsere Full Moon Experten aus den Bereichen Konzeption und Kommunikation entwickeln für Sie auf Basis einer umfassenden Analyse eine passgenaue Markenstrategie und stellen Ihre einzigartige Employer Value Proposition (EVP) dabei in den Vordergrund. Diese integrieren wir anschließend in alle Bereiche Ihrer Career Page und erzielen für Bewerber einen hohen Wiedererkennungswert innerhalb Ihres Markenauftritts sowie Ihrer Kommunikationsmaßnahmen und -kanäle entlang des gesamten Arbeitnehmer-Lebenszyklus.

03. Relevanter Inhalt mit Mehrwert

Auf Basis der vorangegangenen Überlegungen und Erkenntnisse empfehlen wir Ihnen konkrete Inhalte für Ihre Karrierewebsite, die für interessierte Kandidaten wichtig sind und echten Mehrwert erzeugen. Bei Full Moon können konzeptionelle Aufgaben sowie Text-, Bild- und Filmproduktion unter einem Dach umgesetzt werden. Sie profitieren von einem in sich verzahnten umfassenden Optimierungsangebot aus einer Hand.

04. Überzeugendes Design

Nur wenn Ihre Karrierewebsite ansprechend und authentisch gestaltet ist, ziehen Sie passgenaue Bewerber an. Unter Berücksichtigung Ihres Corporate Designs, der Zielgruppenbedürfnisse und der technischen Rahmenbedingungen entwickeln wir einen überzeugenden Online-Auftritt für Sie. Auf Wunsch kümmern sich unsere Full Moon Experten zusätzlich um eine individuelle Bildsprache und koordinieren Foto-Shootings für Sie. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Mitarbeiter als Testimonials und wichtige Entscheider im Unternehmen vorzustellen! Zeigen Sie Gesicht nach außen!

05. State-of-the-art Entwicklung

Egal, ob textfokussierte Career Page, Karrierewebsite mit integriertem digitalen Bewerbungsprozess oder großes und umfangreiches Bewerberportal – durch die langjährige Erfahrung unserer Full Moon Entwickler versprechen wir ein technologisch einwandfreies Ergebnis. Über ein implementiertes Backend-System können Sie Ihre Inhalte einfach und selbstständig ohne Programmierkenntnisse pflegen und aktualisieren.

06. Marketing & Social Media

Wir sorgen dafür, dass Ihre neue Karrierewebsite online gefunden wird. Neben SEO kümmern sich unsere Full Moon Experten auch um aufmerksamkeitsstarke Kampagnen und helfen Ihnen bei der Erstellung eines Social Media Konzeptes.

Checkliste: Das macht eine gute Karrierewebsite aus

Eine gute Karrierewebsite wirkt sich gleich mehrfach positiv aus: Sie erhöht Ihre Sichtbarkeit als Arbeitgeber, zieht passende Bewerber an und kann Ihre Recruiting-Zeit verkürzen. So machen Sie Ihre Career Page zum Dreh- und Angelpunkt Ihres Recruitings und präsentieren sich als attraktiver Arbeitgeber.

01. Formulierung von Stellenausschreibungen

Veröffentlichen Sie auf Ihrer Karrierewebsite alle relevanten Informationen zur ausgeschriebenen Position (klares Aufgabeprofil, nötige Kompetenzen, Rahmenbedingungen wie Befristung und Anstellungsart, Arbeitsort und Benefits etc.). Achten Sie auf einen individuellen Text in Ihrer Tonalität und die gendergerechte Formulierung. Nutzen Sie im Seitentitel und bei der Jobbezeichnung SEO-relevante Suchbegriffe. Benennen Sie für Rückfragen einen Ansprechpartner und listen Sie auf, welche Bewerbungsunterlagen Sie benötigen.

02. Bewerbungsabläufe erläutern

Machen Sie transparent, wie der Bewerbungsprozess für Interessenten weitergeht und definieren Sie einen HR-Spezialisten, der Kontakt zu potenziellen Kandidaten hält. Entscheidend ist, dass Sie die Wartephasen während der Bewerbungssituation begleiten – das spiegelt bereits während der Candidate Journey die Wertschätzung wider, die Sie Ihren Mitarbeitern als Arbeitgeber entgegenbringen.

03. Aktualität

Halten Sie Ihre Stellenausschreibungen aktuell und löschen Sie regelmäßig nicht mehr benötigte Anzeigen.

04. Usability

Bei Design und Gestaltung Ihrer Karrierewebsite sollten die Nutzerfreundlichkeit und die responsive Umsetzung im Vordergrund stehen.

05. Digitales Bewerbungsverfahren

Nutzen Sie Ihre neue Career Page als Schnittstelle Ihres digitalen Bewerbungsverfahrens. Die Digitalisierung in diesem Bereich hat viele Vorteile: Online-Bewerbungen sind sowohl für HR als auch für Interessenten eine große Zeitersparnis. Bewerber können den Status Ihrer Bewerbung unmittelbar einsehen. Die Integration von FAQs oder einem Chat-Bot kann gängige Fragen bereits im Vorfeld eines Gesprächs beantworten.

06. Mitarbeiter als Testimonials

Nutzen Sie Ihre Karrierewebsite, um mit Interviews und Fotos Ihrer Mitarbeiter einen lebendigen Einblick in den Berufsalltag zu geben. Stellen Sie dar, wie agil und innovativ gearbeitet wird und wie sie als Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen oder für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sorgen.

07. Arbeitgebermarke positionieren

Nutzen Sie Ihre Career Page, um sich authentisch als Arbeitgeber zu präsentieren. Geben Sie ehrliche Einblicke in Ihre Firmenkultur und Unternehmenswerte. Wenn Ihre Firma Preise gewonnen hat oder besonderes soziales Engagement zeigt, sollten Sie darüber berichten. Interessant sind auch betriebliche Benefits wie eBike-Leasing, Weiterbildungsangebote oder betriebliche Altersvorsorge.

08. Candidate Listening

Machen Sie sich bewusst, welche Bewerber Sie erreichen möchten und welche Themen diese derzeit interessieren. Nur so können Sie Inhalte mit Mehrwert erstellen (beispielsweise in Magazin-Beiträgen oder Specials), die bereits vor Arbeitsbeginn eine Bindung zum Unternehmen aufbauen und Vertrauen schaffen.

09. Erfolgskontrolle

Analyse-Tools helfen Ihnen bei der Erfolgskontrolle. Prüfen Sie regelmäßig, wie sich Verweildauer und Absprungraten auf Ihrer Career Page verändern und justieren Sie bei Bedarf nach.

10. Kontinuierlich dranbleiben

Eine Karrierewebsite entwickelt sich ständig weiter. Überarbeiten Sie Ihre Inhalte regelmäßig und integrieren Sie Neuerungen – beispielsweise wichtige personelle Veränderungen oder strategische Neuausrichtungen. Mit einem lebendigen Magazin-Teil liefern Sie Ihren Bewerbern regelmäßig aktuelle Mehrwertinhalte, erhöhen Ihre Sichtbarkeit bei Suchmaschinen und stärken Ihr Image als Employer Brand.

Was haben Karrierewebseiten mit Employer Branding zu tun?

Im „War for Talents“ kommt niemand am Thema Employer Branding vorbei. Nie war der digitale Auftritt eines Unternehmens als Arbeitgeber im Recruiting Prozess so wichtig wie jetzt! Eine firmeneigene Karrierewebsite ist die optimale Plattform, um sich als starke Employer Brand zu positionieren und mit einer einzigartigen Employer Value Proposition (EVP) von der Konkurrenz abzugrenzen. Was die Vorteile einer Karrierewebsite als Employer Branding Maßnahme sind, erfahren Sie hier:

01. Selbstbestimmtheit

Auf Ihrer firmeneigenen Karriereseite können Sie Inhalte, Design und Usability selbst bestimmen – gemäß Ihren Anforderungen und Bedürfnissen als Employer Brand. Dadurch sind Sie unabhängig von Reglementierungen und den Erreichbarkeiten von Drittanbietern, wie Online-Jobportalen. Entscheiden Sie selbst, wann, in welcher Form und wie lange Sie Vakanzen veröffentlichen!

02. Content-Hub

Machen Sie Ihre Career Page zum Zentrum Ihres Recruitings. Veröffentlichen Sie hier alle relevanten Informationen für Bewerber und liefern Sie vielfältige Inhalte mit Mehrwert. Dann wird Ihre Karriereseite zum Content-Hub und somit zur wichtigsten Anlaufstelle für Interessenten aus anderen Kanälen wie Online-Jobportalen, Social Media Plattformen oder Karrieremessen. Über Ihre Inhalte können Sie gezielt, die von Ihnen gewünschte Zielgruppe ansprechen und erhöhen die Passgenauigkeit der eingereichten Bewerbungen.

03. Sichtbarkeit

Mit einer Career Page steigern Sie die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens bei der Jobsuche. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Content SEO optimieren, damit Ihre Seite gut rankt und Sie zu den relevanten Suchbegriffen gefunden werden.

04. Effektiver Austausch mit Ihren Bewerbern

Auf Ihrer Karrierewebsite kommen Sie mit interessierten Kandidaten niederschwellig in Kontakt. Vereinfachen Sie Bewerbungen mit leicht zu handhabenden Online-Formularen. Beantworten Sie gängige Fragen in FAQs oder bieten Sie Chatfunktionen an. Eine Career Page als Schnittschnelle zum digitalen Bewerbermanagement spart im Recruitingprozess viel Zeit – Ihrem HR-Team, aber auch den Bewerbern.

05. Raum für Ihre Geschichte

Ihre Career Page lässt Ihnen den nötigen Raum, sich umfassend als Arbeitgebermarke zu präsentieren. Nutzen Sie die Chance, Ihre Geschichte zu erzählten. Wo liegen die Wurzeln Ihres Unternehmens? Welche Unternehmenskultur und welche -werte erwarten die Mitarbeiter? Wie sieht die Arbeitswelt aus? Wie agil und innovativ arbeitet Ihre Belegschaft? Was ist Ihre EVP? Welche Benefits bieten Sie Ihren Angestellten? All diese Fragen können Sie abwechslungsreich und unterhaltsam in den unterschiedlichsten Content-Formen beantworten: Bilder, Videos, Podcasts, Social Media Posts oder Blogeinträge. Entscheiden Sie selbst, in welchem Format Sie Ihre Employer Brand präsentieren!

EMPLOYER BRANDING CHECK

Ein Unternehmen wird von Mitarbeitern und weiteren Stakeholdern auf eine gewisse Art und Weise wahrgenommen. Die Prägung als Arbeitgeber findet jederzeit statt. Es gibt vielfältige Berührungspunkte entlang des gesamten Employee Life Cycles – von der Karrierewebsite über Recruiting- oder Onboardingprozesse bis hin zu Personalschulungen oder Zufriedenheitsumfragen. Wie stark ist Ihr Unternehmen aufgestellt? Unser kostenloser Erstcheck ermöglicht Ihnen eine Einschätzung bezüglich der Schwerpunkte Kommunikation, Recruiting, Karrierewebsite und Mitarbeiterbindung. Dazu haben wir 31 Schlüsselfragen entwickelt. Unser Analysetool visualisiert nicht nur, wie intensiv Ihr Unternehmen die Möglichkeiten eines ganzheitlichen Employer Brandings ausschöpft, sondern identifiziert auch den möglichen Bedarf in den unterschiedlichen Bereichen. Neugierig geworden?

Fragen beantworten und los geht's!

Kontakt

Employer Branding
Katrin Jetter (Senior Consultant)
WGV | Employer Branding Kampagne
Employer Branding
Employer Branding | Career Website | Campaign
Mehr erfahren
AFI Solutions | Karriere Website
Full Moon Digital GmbH
Career Website
Mehr erfahren
ETAS | Employer Branding Strategie & Karriere Website
Full Moon Communication GmbH
Full Moon Digital GmbH
Career Website | Employer Branding
Mehr erfahren

Kontakt

KIDS & TEENS

EMPLOYER BRANDING

DIGITAL & COMMUNICATION

LIVE COMMUNICATION

PEOPLE & TALENTS

VISIT US

Epplestraße 225
70567 Stuttgart