Future 4 Kids: Laternenbastel-Aktion

6. November 2017

Am vergangenen Samstag, den 4. November 2017, fand auf dem Stuttgarter Schlossplatz die von Full Moon und Korbmayer organisierte Laternenbastel-Aktion zugunsten des Vereins Future 4 Kids e.V. statt.

Wie bereits im letzten Jahr war Full Moon gemeinsam mit dem Stuttgarter Kinderbekleidungsgeschäft Korbmayer sowohl Sponsor als auch Organisator. Die Kinder hatten gemeinsam mit ihren Eltern den ganzen Tag die Möglichkeit, bunte Laternen für den abendlichen Laternenumzug zu basteln und zu gestalten. Pro Laternenbastel-Kit kamen 5 Euro dem Projekt „Refugee Kids“ des Vereins Future 4 Kids zugute. Durch die Aktion kamen Einnahmen von etwa 625 Euro zusammen. Ein voller Erfolg für den Verein und auch für uns!

Future 4 Kids ist eine Gruppe von Stuttgarter Unternehmern, die ehrenamtlich arbeiten. Der Verein setzt sich dort ein, wo Hilfe benötigt wird, um die Lebensumstände von Kindern zu verbessern und ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Zum einen vermittelt Future4Kids Patenschaften zur Unterstützung von etwa 2000 Kindern in Kindertagesstädten in sozial benachteiligten Stadtteilen Stuttgarts. Zum anderen entwickelte sich 2015 das Flüchtlingsprojekt „Refugee Kids“, mit dem der Verein sich für die aktive Eingliederung von Flüchtlingskindern einsetzt und sie langfristig und nachhaltig in den Bereichen Bildung, Sport und Kultur unterstützt. „In allen drei Bereichen ist es uns wichtig, lokal in Stuttgart zu helfen und Kontinuität und Qualität in der Arbeit mit den Flüchtlingskindern sicher zu stellen. Eine gelungene Integration der Flüchtlingskinder in unsere Gesellschaft ist das erklärte Ziel für alle Projekte. Dabei ist es nicht entscheidend, welche Größenordnung ein Integrationsprojekt hat – hier zählt Jede Hilfe“, so Geschäftsstellenleiterin Stefanie Liebig.

Weitere Informationen zu Future 4 Kids e.V. sowie zu seinen Projekten erhalten Sie auf der Future4Kids Website https://www.future4kids.de/.