FME für Mazda: 41 Tage, 2 Standorte und 1 neuartiges Konzept!

9. Juni 2017

Der Auftrag – Unsere Mission: Die Produktinszenierung des neuen Mazda MX-5 RF und die Deutschlandpremiere des neuen Mazda CX-5!
Die Full Moon Event wusste sofort, hierfür muss ein neuartiges Konzept her. Dies hat sie auf eine völlig neue Idee gebracht: Eine Mazda Lounge als Pop-up-Store. Und das in zwei pulsierenden Städten Deutschlands, Düsseldorf und Berlin.

Nach zwei erfolgreich für Mazda konzipierten Messen – der Photokina und der IFA – ging es nach einer aufwändigen und intensiven Vorbereitungsphasen zum Baustart am 28. März 2017 nach Düsseldorf. Im urbanen Rahmen entstand ein einzigartiges Erlebnis, welches die Besucher vom 4. bis zum 28. April 2017 durch die Welt von Mazda führte, bei einer Tasse Kaffee zum Verweilen einlud und die gewonnenen Eindrücke in Form eines 120-Grad-Fotoausdrucks mit nach Hause nehmen ließ. Dank des Mazda-Kooperationspartners Bose konnte zudem jeder Interessierte den Klang einer Bose-Anlage live erleben und eines der beliebten Bose-Produkte gewinnen.
Nach mehr als 6.000 Besuchern fand bei Flying Buffet im lockeren und exklusiven Rahmen die Deutschlandpremiere des neuen Mazda CX-5 statt. Unter staunenden Blicken und einer Lightshow der besonderen Art erblickte der Mazda CX-5 im leuchtenden Magma Rot am 27. April 2017 in Düsseldorf das erste Mal sein Licht auf deutschem Boden.
Davon nicht genug, zog es den Mazda CX-5 zur erneuten Premiere am 4. Mai 2017 in die Mall Q205 nach Berlin. Er wollte gesehen werden und so präsentierte er sich weitere 21 Tage in neuem Umfeld: Urbaner Sichtbeton aus Düsseldorf wich einer schicken weißen Decke und gefliestem Boden. Gleiches Konzept, neue Stadt, neue Besucher … hier hieß die Mazda Lounge ebenso rund 6.000 Interessierte willkommen.

Das Resümee für unsere Mission „Mazda Pop-up-Store“:
Die Full Moon Event blickt auf 41 erfolgreiche Aktionstage zurück, welche ohne die Hilfe des Freelancers Michael Dang und des Messebauers bluepool nicht möglich gewesen wären. „Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich der Mazda Motors Deutschland GmbH für die grandiose Zusammenarbeit“, so Till Elsässer, Geschäftsführer der Full Moon Event GmbH.